Zusammenarbeit mit Goch

www.goch.de

Die Stadt Goch liegt in Norden Westfallens, in der Niers Niederung, zwischen den Flüssen Rhein und Maas. Man fährt dort mit der Autobahn A57 Deutschland - Niederlanden. Das historische Zentrum von Goch ist mit 7 Ländern umgeben: Asperden, Hassum, Hommersum, Hülm, Kessel, Nierswelde, Pfalzdorf. Gesamtzahl der Einwohner des Kreises beläuft sich auf 30.000, die Stadt alleine hat über 19.600 Einwohner. Eine der größten Attraktionen der Gegend ist der Wald von 5.000 H. und der Fluss, die zusammen die grünen Lungen der Gegend bilden. Man muss auch Erholungs- und Rekreationszentrum für Einwohner von Goch nennen, wo gewandert, mit dem Fahrrad oder Kanu gefahren wird.

Die Entfernung zwischen Goch und Nowy Tomyśl beträgt 780 km. Die lokalen Verwaltungen von Nowy Tomyśl und Goch haben die Zusammenarbeit im Jahre 1994 initiiert und den Partnervertrag am 15. März 1997 unterschrieben. Seit dieser Zeit werden die Voraussetzungen des Vertrages ausgeführt und die Zusammenarbeit floriert. Ein Beispiel dieser Zusammenarbeit sind enge Kontakte zwischen dem Schulkomplex der Allgemeinbildenden und Postlyzealen Schulen namens M. Kopernik und der Oberschule in Goch.